homepage tracker

Centrum für Raucherentwoehnung - Gründer Jens Poggenberg - Nichtraucher | Raucherentwöhung | Hypnose | Hamburg | Nichtraucherkurse | Unternehmen | Firmen

SMOKE OUT -
Raucherentwöhnung durch
 Nichtraucher in einer Stunde durch
Wochenendworkshops und
professionelle
Nichtraucherkurse in Firmen
 Hypnose mit Zufriedenheitsgarantie
 für 24 Monate seit 46 Jahren
Suchen
Sofortanmeldung unter eMail:
kontakt@zentrum-fuer-raucherentwoehnung.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Centrum für Raucherentwoehnung - Gründer Jens Poggenberg


Vita des Gründers

  • Das "Zentrum für Raucherentwöhnung" in Hamburg wurde 1971 von dem Hamburger Dipl.-Sozialpädagogen und Gesundheitswissenschaftler Jens Poggenberg gegründet und 2010 in das Vereinsregister in Hamburg eingetragen
  • Jens Poggenberg ist Vorstandsvorsitzender des "Zentrums für Raucherentwöhnung e. V." und ehrenamtlicher Leiter der Einrichtung.
  • 1. Studium: Diplom-Studiengang an der FHS für Sozialpädagogik, Hamburg
  • 2. Studium: Magister-Studiengang an der Universität Hamburg, FB Erziehungswissenschaft
  • Ausbildung und Tätigkeit als Suchtberater und -therapeut im öffentlichen Dienst, Kö 16 A, Hamburg
  • Aus- und Fortbildung im Bereich: Verhaltenstherapie nach Hoffmann/ Freese an der FHS für Sozialpädagogik, Hamburg
  • Aus- und Fortbildung im Bereich: Gesprächspsychotherapie an der FHS für Sozialpädagogik, Hamburg
  • Fortbildung/Fernstudium: zum "Psychotherapeuten" bei der Studiengemeinschaft Darmstadt (sgd)
  • Psychologischer Berater, Mentaltrainer und Hypnosecoach für Selbstständige und Führungskräfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Arbeit als Gesundheitswissenschaftler und Projektentwickler zahlreicher Gesundheits- und Sozialprojekte in Deutschland
  • Persönlicher Berater der Geschäftsführung der BKK der Freien und Hansestadt Hamburg, Arbeitsschwerpunkte: Gesundheitsmanagement und Entwicklung von klassischen Präventionsangeboten für den öffentlichen Dienst
  • Berater öffentlicher und privater Einrichtungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Projektentwicklung im Auftrag der Gemeinschaft Krebskranker und Helfer e. V., Fortbildung für Pflegeberufe, hier: "Ausbildung zum geprüften onkologischen Helfer"
  • Projektentwicklung im Auftrag des Zentrums für Raucherentwöhnung e. V. für akademische und helfende Berufe, hier: " Fortbildung zum geprüften Suchtfachberater"
  • Projektentwicklung im Auftrag des Zentrums für Raucherentwöhnung e. V. zur Förderung des Nichtraucherschutzes, hier: "Präventionskurs zur Raucherentwöhnung durch Mentaltraining und Hypnose"
  • 1. Buchveröffentlichung: "Die Rückmeldeproblematik bei Drogenabhängigen im Spannungsfeld zwischen Justiz und therapeutischer Einrichtung", (Diplomarbeit, Fachhochschule Hamburg, FB Sozialpädagogik. Hauptprüfer der akademischen Arbeit: Prof. Mieck).  Dieses Buch ist vergriffen und wird nicht wieder aufgelegt
  • 2. Buchveröffentlichung: "Psychoterror am Arbeitsplatz und geeignete Problemlösungsstrategien - ein Kompaktbeitrag zur betrieblichen Gesundheits- und Sozialpolitik", (Magisterarbeit, Universität Hamburg, FB Erziehungswissenschaft, Hauptprüfer der akademischen Arbeit: Prof. Dr. Godjohns). Dieses Buch kann über die "Mobbinghilfe Hamburg" hier zum Subskriptionspreis von nur 14,95 Euro bestellt werden


 
Telefonhelpline: 040 - 2531 8879 mit dem 24 Stunden Service, wir rufen zurück.
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü